Einbau LiFePo4 270Ah unter Sitzmontage(Fiat Ducato)

durch BinAdela auf July 04, 2023

Viele Kunden haben ein Fiat Ducato Wohnmobil. Wir bekommen oft Fragen von Kunden, ob die 270Ah Batterie unter dem Sitz des Fiat Ducato verbaut werden kann.
Vielen Dank an den Kunden Michael Nienkötte für die Weitergabe des Batterieinstallationsprozesses. Die Antwort finden Sie in den folgenden Informationen.

Daten des Basisfahrzeuges:

Knaus Boxlife 600QM auf Fiat Ducato Typ K250L Bj.2016
Originale Sitzkonsolen und Sitze wie im Bild dargestellt

Fiat Ducato

LiFePO4 270Ah Installationsprozess

Nun zum eigentlichen Einbau. Nur ein paar kleinen Anpassungen mussten durchgeführt werden.
Zuerst wurden die Verkleidungen und Sitze ausgebaut. Nach dem Abklemmen der Airbags keine Zündung mehr einschalten, sonst gibt es eine Fehlermeldung im Bordcomputer…

Fiat Ducato-creabest

Die ursprüngliche AGM-Batterie ist noch unter dem Fahrersitz montiert. Zusätzlich ist dort bei meinem Fahrzeug noch ein Kompressor für das Fahrwerk untergebracht. Da der Platz für die LiFePo4 Batterie den kompletten Konsolenraum in Anspruch nimmt und der Kompressor nur hätte unter erheblichem Aufwand verlegt werden können entschied ich mich dazu die Batterie unter dem Beifahrersitz zu platzieren.

Die Unterlage für die Batterie wurde aus den Schaumplatten des Verpackungsmaterials geschnitten.
Das geht mit einem einfachen großen Messer sehr gut und man erhält eine ebene Unterlage

Fiat Ducato-creabest-270Ah

Die LiFePo4 Batterie muss dann von hinten, oben schräg in die Sitzkonsole „eingefädelt“ werden, wie der Pfeil es andeutet.
Dabei ist aufgefallen das es an 4 Stellen etwas knapp ist…

Fiat Ducato creabest 270Ah

Einbau LiFePo4 270Ah

 Das Aus- und Abscheiden der Ecken geht mit einer handelsüblichen Metallsäge gut. Man braucht die Konsole nicht ausbauen.
Die Schnittflächen mit etwas schwarzer Farbe vor Rost schützen, die Unterlage einlegen und die Batterie „einfädeln“.
Ich habe die Batterie mit zwei Spanngurten verzurrt. Sie sitzt nun bombenfest. Dank der Unterlage verrutscht auch nichts.
Zum Anschluss habe ich 25mm2 Litze mit Presskabelschuhe nach DIN46235 verwendet. Das ganze mit einer Sicherung (125A) abgesichert. Die Stärke reicht für meine Anwendungen aus. Eine höhere Stromentnahme habe ich nicht.

LiFePo4 270Ah Sitzmontage

Die Verkleidungen passen ohne Probleme Es ist ausreichend Platz zum Anschluss der Batterie vorhanden.

Fiat Dacuto LiFePO4

Laden des 270Ah LiFePO4-Akkus

Geladen wird die Batterie entweder:
- mit Solarmodulen und MPPT Laderegler (340Wh Solarleistung)
- bei Anschluss an Landstrom mit dem CreaBest 30A Ladegerät
- während der Fahrt über ein 30A DC/DC Wandler (Ladebooster) Das von CreaBest gelieferte 30A Ladegerät ersetzt das originale Ladegerät (CBE16) das keine Ladekurve für LiFePo4 Batterien hatte.
Zufällig passt es genau dort, wo vorher das originale CBE16 Ladegerät installiert war.

Laden LiFePO4 Akkus

creabest 30A Ladegerät

Das von CreaBest gelieferte Ladegerät besitzt keinen 12V Signalausgang für das wohnmobileigene Elektronikmodul.
Mit einem kleinen Relais wurde der Signaleingang im Elektronikmodul (220V Landstrom vorhanden) mit 12V versorgt. Sobald das Wohnmobil an Landstrom angeschlossen wird, schaltet das Relais die 12V Spannung des Ladegerätes auf den Signaleingang des Elektronikmoduls. Natürlich mit eine 100mA Sicherung. Somit funktioniert auch diese Anzeige.

Ein 800W Wechselrichter, der 30A DC/DC Wandler und der Kompressor fanden unter dem Fahrersitz ihren Platz.
creabest-Wechselrichter
Die Leistung der Batterie ist ausreichend um über den Wechselrichter zwei Mal beide E-Bikes zu Laden (je 725Wh Akkus).
Bei gutem Sonnenschein läd der MPPT Regler die Batterie mit ca. 25A. Während der Fahrt wird mit knapp 30A durch den DC/DC Wandler geladen.
Somit brauchen wir fast keinen Landstrom mehr.

4 bemerkungen
durch Thomas auf May 31, 2024

Mit dieser Anleitung hat der Einbau der Batterie in meinem Ducato BJ 2023 prima funktioniert. Ein Rückschneiden der Kante an der Rückseite der Konsole war bei mir nicht notwendig. Nur an den Tausch des Ladereglers habe ich mich (noch) nicht getraut.
Mit den 270AH kann ich nun auch im Herbst/Winter fast eine Woche autark stehen, wenn das Solar (280WP) auf dem Dach kaum noch Strom liefert.
Vielen Dank dafür.
Grüße
Thomas

durch Michael Nienkötter auf May 31, 2024

Hallo Luis,

Meinst du mit dem “Haken” die lange Blechschiene die sich vor dem hinteren runden Rohr der Sitzkonsole befindet? Wie man auf dem Foto auch erkennen kann habe ich als Unterlage das Verpackungsmaterial genommen. Falls du das Verpackungsmaterial nicht mehr hast kannst du auch eine ca. 4cm dicke stabile Styropor- oder Schaumplatte nehmen. In dieser Platte schnedest du einfach einen Schlitz so das die Blechschiene oder eben der “Haken” darin verschwindet wenn du die Platte auflegst. Im Foto mit dem Pfeil ist das auch zu erkennen.
Ich hoffe ich konnte dir damit helfen.

durch Wolfgang Liebler auf July 25, 2023

Hallo,

könnnen Sie mir noch einen Rabatt für den möglichen Kauf einer 270AH Batterie einräumen?
Vielen Dank und beste Grüße,
Wolfgang Liebler

durch Luis auf July 25, 2023

So einfach geht das nicht so wo gebt ihr den Haken von der untersitzkonsohle hin der hinten eingehàngt wird Gib mir dafür eine Anleitung bei mir geht das nicht ?? Her alleswisser lg

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR
ZURÜCK NACH OBEN