So verlängern Sie die Lebensdauer von Lithium-Eisenphosphat-Akkus (LiFePO4 akku): Laden, Entladen, Lagern

Lithiumeisenphosphat batterien werden in wohnmobil /wohnwagen/camping/boot  aufgrund ihrer hohen Energiedichte, hohen Leerlaufspannung, hohen Ausgangsleistung, fehlendem Memory-Effekt, schnellen Lade- und Entladegeschwindigkeit und anderer hervorragender Eigenschaften häufig verwendet.

Wie man Lithiumeisenphosphatbatterie benutzt? Nicht nur sicher und zuverlässig, sondern kann auch die Batterielebensdauer erhöhen.
lifepo4 akku
1. Nicht häufig und tief entladen

(LiFePO4 akku) Lithium-Eisenphosphat-Batterien haben fast kein Gedächtnis. Viele Benutzer verwenden den Akku häufig auf ein Minimum (bezogen auf die durch die Schutzplatine geschützte Mindestspannung) und laden ihn dann auf. Dies wird nicht empfohlen.

Obwohl die Entladerate des LiFePO4-Akkus 100% erreichen kann (bei einer bestimmten Temperatur).


2. Überladen Sie den LiFePO4-Akku nicht über einen längeren Zeitraum

Einige Benutzer möchten den Akku häufig eine Weile nach dem vollständigen Aufladen aufladen, was bedeutet, dass die Akkukapazität höher ist.

Tatsächlich führt eine langfristige Überladung des LiFePO4-Akkus zu ernsthaften Schäden.

Die Überladung der Lithium-Eisen-Phosphat-Batterie setzt Folgendes voraus: Das Design der Batterieschutzplatine ist unzumutbar.

Da unsere LiFePO4-Batterie über eine BMS-Batterieschutzplatine verfügt, besteht kein Grund zur Sorge.


3. Wählen Sie das richtige Ladegerät

Die Ladespannung und der Ladestrom des Ladegeräts sollten nicht zu hoch sein


4.Effekt der Arbeitstemperatur auf Lithiumeisenphosphat batterie

Der LiFePO4-Akku verfügt über einen weiten Anwendungstemperaturbereich (z. B .: -20 ° C ----- 60 ° C).


Es kann auch bei niedrigen Temperaturen im Winter verwendet werden, die Kapazität wird jedoch stark reduziert.


Wenn die Temperatur wieder auf Raumtemperatur gebracht wird, kann die Kapazität der Lithiumbatterie wiederhergestellt werden.


LiFePO4-Akku ist extrem temperaturempfindlich. Wenn es langfristig unter Null verwendet wird, verkürzt es die Batterielebensdauer erheblich.

Langfristige Exposition gegenüber übermäßiger Hitze (z. B. über 60 Grad), auch wenn keine Explosion auftritt, verkürzt dies die Lebensdauer des Akkus erheblich.


5. Wie wird der LiFePO4-batterie gewartet?

Wenn der LiFePO4-batterie nicht verwendet wird oder längere Zeit gelagert werden muss.
Es sollte alle 5 bis 6 Monate aufgeladen werden. Und es ist ratsam, ladung 40% -60%. Nicht zum vollständigen Aufladen geeignet.
Natürlich ist es auch wichtig, sich in einer trockenen Umgebung zu halten.



FOLLOW US

FEATURED POSTS

Können Lifepo4-Akkus in Reihe oder parallel geschaltet werden?

Können Lifepo4-Akkus in Reihe oder parallel geschaltet werden?

durch BinAdela auf July 08, 2020

Im Allgemeinen erfordern parallel geschaltete Lifepo4-Batterien eine strikte Innenwiderstandspaarung...

So verlängern Sie die Lebensdauer von Lithium-Eisenphosphat-Akkus (LiFePO4 akku): Laden, Entladen, Lagern

So verlängern Sie die Lebensdauer von Lithium-Eisenphosphat-Akkus (LiFePO4 akku): Laden, Entladen, Lagern

durch BinAdela auf January 14, 2020

Lithiumeisenphosphat batterien werden in wohnmobil /wohnwagen/camping/boot  aufgrund ihrer hohen...