Wie kaufe ich Solarpanels?

Heutzutage werden solarbetriebene Wohnmobile immer beliebter. Die meisten Wohnmobilkunden installieren Sonnenkollektoren auf dem Dach ihres Wohnmobils.
Bei der Suche nach "Wohnmobil-Solarenergie" wird es verschiedene Solarpaneele mit unterschiedlichen Preisen geben. Einige sehen sogar optisch gleich aus, aber die Preise sind recht unterschiedlich. Wie kann man also zuverlässige Solarpaneele unter ihnen auswählen?

Solarmodule werden in monokristallines, polykristallines und amorphes Silizium eingeteilt. Heutzutage sind die meisten Sonnenkollektoren hauptsächlich monokristallin und polykristallin als Material. Der photoelektrische Umwandlungswirkungsgrad der drei Materialien ist: monokristallines Silizium (bis zu 17%) > polykristallines Silizium (12-15%) > amorphes Silizium (etwa 5%). Aber kristallines Silizium (monokristallines Silizium und polykristallines Silizium) bei schwachem Licht grundsätzlich keine Stromerzeugung, amorphes Silizium Schwachlicht-Typ gut (bei schwachem Licht wäre die Energie sehr gering gewesen). Zusammenfassend lässt sich also sagen, dass es angebracht ist, monokristallines Silizium oder polykristalline Silizium-Solarzellenmaterialien zu verwenden.

solarpanels creabest

 

Monokristalline Solarpanels & polykristalline Solarpanels

Vor dem Kauf von Solarmodulen müssen wir zunächst bestätigen, ob wir uns für monokristalline oder polykristalline Module entscheiden.

Der derzeitige photoelektrische Umwandlungswirkungsgrad von monokristallinen Siliziumsolarzellen liegt bei etwa 15 %, wobei der höchste Wirkungsgrad 24 % erreicht, was der höchste aller Arten von Solarzellen ist, aber die Produktionskosten sind so hoch, dass er noch nicht weit und universell verwendet wird. Da monokristallines Silizium in der Regel mit gehärtetem Glas und wasserfesten Harzen verkapselt wird, ist es robust und hat eine Lebensdauer von 15 Jahren und bis zu 25 Jahren. Daher sind monokristalline Paneele derzeit der Hauptstrom des Marktes.

Der Herstellungsprozess von polykristallinen Silizium-Solarzellen ähnelt dem von monokristallinen Silizium-Solarzellen, aber der photoelektrische Umwandlungswirkungsgrad von polykristallinen Silizium-Solarzellen ist mit einem photoelektrischen Umwandlungswirkungsgrad von etwa 12% viel niedriger. In Bezug auf die Produktionskosten sind sie billiger als monokristalline Siliziumsolarzellen, und die Materialien sind leicht herzustellen, was den Stromverbrauch senkt, und die Gesamtproduktionskosten sind niedriger, so dass sie stark entwickelt sind. Darüber hinaus ist die Lebensdauer von polykristallinen Siliziumsolarzellen kürzer als die von monokristallinen Siliziumsolarzellen. In Bezug auf das Leistungs-Preis-Verhältnis sind monokristalline Siliziumsolarzellen auch etwas besser.

Um also die Solarenergie besser nutzen zu können und die Rolle der Sonnenkollektoren zu spielen, empfiehlt es sich, sich für monokristalline Sonnenkollektoren zu entscheiden.

 

Auswahl der Solarmodul-Leistung

Die maximale Leistung von Solarmodulen Pmax = Leerlaufspannung × Kurzschlussstrom, die ihre ideale Leistung darstellt, und die Nennleistung von Solarzellen wird normalerweise in Pm gemessen. In der Praxis ist die Nennleistung geringer als die maximale Leistung, hauptsächlich weil der Ausgangswirkungsgrad u des Solarmoduls nur etwa 70% beträgt. Im Gebrauch ist aufgrund der unterschiedlichen Intensität des empfangenen Lichts auch die Leistung zu unterschiedlichen Zeiten unterschiedlich. Nach den experimentellen Daten ist seine tatsächliche Durchschnittsleistung P = 0,7Pm. Wenn das Solarpanel die Last direkt antreiben und die Last für lange Zeit stabil arbeiten soll, beträgt die Nennleistung der Last Pr = 0,7Pm. Wenn die Leistung des Solarpanels entsprechend der Leistung der Last ausgewählt wird, beträgt die Leistung der Batterie: Pm = 1,43Pr. Das heißt, die Leistung des Solarmoduls sollte das 1,43-fache der Lastleistung betragen.

Bei der Auswahl der Leistung von Solarmodulen sollte der Stromverbrauch der Last angemessen gewählt werden, damit die Stromerzeugung und der Stromverbrauch in einem ausgeglichenen Zustand sind. Natürlich wird die Stromerzeugung von Sonnenkollektoren auch durch viele Faktoren wie Jahreszeiten, Klima, geografische Umgebung und Lichtzeit eingeschränkt.

 

Schritte zur Auswahl des Solarpanels

1.Gewicht, je leichter desto besser. Da das Gewicht des Wohnmobils selbst, verschiedene Geräte und Notwendigkeiten bereits viel Gewicht einnehmen, wird empfohlen, dass Solarmodule leichter sind und gleichzeitig die Effizienz gewährleisten.

2. Das Verhältnis zwischen Temperatur und Wirkungsgrad. Wenn gewöhnliches Glas als Oberflächenverkapselungsmaterial verwendet wird, erhöhen die lichtdurchlässigen und wärmeleitenden Eigenschaften des Glases die Temperatur der Solarzellen, was sich allmählich auf die von den Solarmodulen erzeugte Leistung auswirkt, wenn die Temperatur steigt. (Wenn die Temperatur 25 ° C überschreitet, verringert sich die Leistung des Solarmoduls mit jedem Temperaturanstieg um 1 ° C um 0,3%.) Durch die Verwendung von ETFE-Oberflächenverkapselungsmaterial wird eine Luftzirkulation zwischen dem Solarmodul und dem Dachraum erzeugt, wodurch die Temperatur verringert wird Temperatur und sorgt für Effizienz.

3, Energieerzeugungseffizienz, Zelle ist der Schlüssel. Neben den üblichen monokristallinen Silizium-, Polysilizium- und Dünnschichtmaterialien, die zu unterschiedlichen Wirkungsgraden von Solarzellen führen, wirkt sich das Qualitätsniveau der Zellen auch stark auf die Effizienz der Paneele aus. Übliche Zellen umfassen A, B und C. Grad A-Zellen sind grundsätzlich fehlerfrei und können einige Kratzer aufweisen; Grad B-Zellen können Defekte wie Aufschlämmungslecks, falsche Markierungen und gebrochene Gitter aufweisen. Zellen der Klasse C sind hauptsächlich recycelte Zellen, die abgebrochene Kanten, große falsche Markierungen, gebrochene Drähte und starke Verunreinigungen aufweisen können. Bei diesen Solarzellen handelt es sich jedoch um zirkulierende Produkte, die den Vorschriften entsprechen. Die Preise für Zellen auf B- und C-Ebene sind jedoch niedrig und werden von einigen Unternehmen verwendet. Dies erklärt auch den großen Unterschied in den Marktpreisen für dieselben 100-Watt-Solarmodule.

Zusammenfassend: Es gibt mehrere Aspekte, die beim Kauf von Solarpaneelen für Ihr Wohnmobil zu beachten sind:
①. Wählen Sie leichte Solarpaneele, um die Belastung des Fahrzeugs zu verringern.
②. Je besser das Einkapselungsmaterial des Solarmoduls (Oberflächenmaterial, Aluminiumrahmen, Rückwand usw.), desto besser die Wärmeableitung, Spannungs- und Korrosionsbeständigkeit des Solarmoduls und natürlich auch der Preis;
③. Wählen Sie das monokristalline Silizium mit dem höchsten Umwandlungswirkungsgrad und achten Sie auf die Qualitätsstufe des monokristallinen Siliziums.

 

Bitte wählen Sie Creabest

Auf der Creabest-Website werden derzeit gebogene monokristalline Solarmodule in den Größen 100W und 175W verkauft. Unsere Paneele werden aus fortschrittlichen Polymermaterialien hergestellt, die bis zu 70 % leichter als herkömmliche Solarpaneele sind, wodurch Transport und Installation zum Kinderspiel werden.

Und die Solarmodule von Creabest sind ultraleicht und ultradünn, mit Krümmungen von bis zu 248 Grad, was sie ideal für den Einsatz auf Wohnmobilen, Booten, Dächern und unebenen Oberflächen macht.



FOLLOW US

FEATURED POSTS

Faktoren, die die Lebensdauer von Lithium-Eisenphosphat-Batterien (LiFePO4 AKKU) beeinflussen

Faktoren, die die Lebensdauer von Lithium-Eisenphosphat-Batterien (LiFePO4 AKKU) beeinflussen

durch BinAdela auf June 07, 2021

Lithium-Eisenphosphat-Batterie (LiFePO4 Akku) bezieht sich auf eine Lithium-Ionen-Batterie, die...

Einfluss der Temperatur auf Lithium-Eisenphosphat-Batterien(LiFePO4 Akku)

Einfluss der Temperatur auf Lithium-Eisenphosphat-Batterien(LiFePO4 Akku)

durch BinAdela auf May 26, 2021

Lithium-Ionen-Batterien haben eine hohe Betriebsspannung (3-mal höher als NiMH-...

Der Unterschied zwischen Lithium-Eisenphosphat-Batterie, Polymer-Lithium-Batterie und ternärer Lithium-Batterie

Der Unterschied zwischen Lithium-Eisenphosphat-Batterie, Polymer-Lithium-Batterie und ternärer Lithium-Batterie

durch BinAdela auf February 23, 2021

Genau wie beim Autokauf berücksichtigt man den Motor. Beim...

Warum hat der LI (LiFePo4) Akku BMS?

Warum hat der LI (LiFePo4) Akku BMS?

durch BinAdela auf December 04, 2020

Einführung in die LI / LiFePo4-Batterie BMS Das Batterie-Management-System...